Terminflyer Juni 2017
Studientagesfahrten der Villa Esche 2017 mit Kultur-zu fuss
Anmeldung: Villa Esche (www.villaesche.de)
Programm Potsdam 30.9.-3.10.2017
FACHEXKURSION DER ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN
INS RUHRGEBIET vom 28.04. - 01.05.2016

Tagesfahrt mit der Villa Esche Sonntag, 18. Juni
Die Anmeldungen dafür sind sowohl über mich als auch über die Villa Esche möglich.

Wanderung im Striegistal
Von Zwergen, Straußen und Entenschnäbeln

Die landschaftlich sehr reizvollen Täler von Kleiner und Großer Striegis sind den meisten relativ wenig bekannt. Dabei haben wir sie schon so oft auf der A4 zwischen Chemnitz und Dresden überquert: Mit einem fantastischen, aber kurzen Ausblick auf ein wund erschön dichtes Kronendach von Laubbäumen. Die malerischen Wanderwege sind weitgehend naturbelassen. Ob direkt am Flussufer oder mit leichtem Anstieg auf den Höhenwegen – es bieten sich ideale Wandertouren an. Gut beschildert zu besonderen Naturdenkmalen u nd ortstypischen Sehenswürdigkeiten erfahren wir viel über die Geschichte der Region. Die meisten der angrenzenden Ortschaften wurden bereits im 12. Jahrhundert im Zuge der Großen Besiedlung unter Otto dem Großen gegründet. Neben alten Mühlen, Brücken und schönen Aussichtspunkten sind auch die kleinen Dorfkirchen von besonderem Reiz. Außerdem werden wir alte und erneuerte Postmeilensäulen sehen sowie einen wieder eröffneten Aussichtsturm besuchen. Zur Stärkung finden sich urig gemütliche Kneipen am Wegesran d. Gewandert wird in maßvollem Tempo entsprechend der Teilnehmer. Gutes Schuhwerk ist angesagt!
Für alle Fälle gibt es eine Schlechtwettervariante im nahen Umfeld.

Preis:
49,00 € p. P. inkl. Eintritte, qualifizierte Wanderleitung, 2 Mahlzeiten

Hinweise :
Kinder bis 8 Jahre frei, Schüler, Studenten erhalten 10 % Rabatt
Teilnehmerzahl:
mind. 12, m ax. 25 I Individuelle Anreise im Pkw (Fahrgemeinschaften)
bzw. mit ÖNV ab Chemnitz über Hainichen;
Detaillierte Informationen an die Teilnehmer im Vorfeld


Tagesfahrt mit der Villa Esche Sonntag, 17. September
Die Anmeldungen dafür sind sowohl über mich als auch über die Villa Esche möglich.

An der Saale hellem Strande
Genießertour zur Thüringischen Porzellanstraße

Begleiten Sie uns ins schöne Saaletal! Schon der Weg ist dabei das Ziel. Doch damit nicht genug. Wir wollen hoch hinaus, bis zur 400 m über der Saale gelegenen Leuchtenburg. Weithin sichtbar ist sie uns allemal bekannt, auch als „Königin des Saaletals“ ger ühmt. Nach etlichen Jahren teilweisen Leerstandes ist sie nun wiedererwacht und präsentiert sich mit einer neuen exzellenten Dauerausstellung zu Thüringens Porzellangeschichte. Unter dem Motto „Porzellan trifft Mittelalter“ ist in die bisher ungenutzten Ge bäudeteile eine wahrhaft leuchtende Ausstellung eingezogen: Erlebbar gemachte Geschichte des „Weißen Goldes“ und 250 Jahre Porzellandesign auf höchstem Niveau. Genießen wir das Kunstvolle, Wertvolle, das Geheimnisvolle. Begeben wir uns in die erste thüring ische Porzellankirche! Wagen wir uns auf den Steg der Wünsche und bewundern wir die mit drei Millimetern kleinste Kanne der Welt oder die mit acht Metern weltgrößte Vase! Bei einem Rundgang entlang der äußeren Burgmauer wollen wir unseren Besuch der Leucht enburg mit faszinierenden Ausblicken in die Landschaft wortwörtlich bekrönen. Und bei all den visuellen Genüssen erfreuen wir uns auch kulinarisch und werden einen guten Saalewein dabei nicht missen!

Preis:
85,00 € p. P. inkl. Bustransfer, Eintritts - und Führungsgebühren,
qualifizierte wissenschaftliche Reiseleitung, Mittagessen inkl. 1 Glas Wein

Hinweise :
Kinder bis 8 Jahre frei, Schüler, Studenten erhalten 10 % Rabatt
Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 25
Abfahrt: 8:00 Uhr ab Villa Esche, Parkstraße


POTSDAM - FACHEXKURSION 2017 ZU PETER JOSEPH LENNÈ(PDF-Downl.)

Die besonders grüne Tour nach Potsdam soll ein Genuss für Herz und Augen werden. Dabei werden wir auch bewusst platzierte Architekturen bewundern. Und aus aktuellem Anlass möchte ich gern das jüngst rekonstruierte Palais Barberini zusätzlich ins Programm aufnehmen. Anhand einer aktuellen Ausstellung wird die bewegte Geschichte des Hauses anschaulich gezeigt.

  • Besuch Privatgarten Wimmer
  • Besuch Lennè-Park Petzow mit sanierter Schlossanlage
  • Führung durch die Gartenanlage + Gedenkstätte Karl Foerster
  • Schloßpark Marquardt
  • Pfingstberg, Schloßpark Glienicke und Pfaueninsel
  • Sudermannpark Blankensee
  • Pfarrgarten Saxdorf
  • zusätzlich Palais Barberini
  • individuell Schloss + Park Sanssouci oder Besuch der Filmstadt Babelsberg
    * Qualifizierte Fachführungen vor Ort ;
    * Änderungen bzw. Ergänzungen vorbehalten

Anmeldung: bis 01.08.2017

Termin:
30.09. - 03.10.2017
Preis/Dauer:


335,00 €
(3 x Ü+F im DZ / gutes Mittelklasse Hotel / EZZ 60,00 € /
Hin- und Rückfahrt im Reisebus sowie alle Transferfahrten vor Ort/ alle Eintritte + Führungen / fachkundige Reiseleitung /
Durchführungsgarantie gilt ab 20 Personen! )


Start/Ende:



Hinfahrt:
30.09.2017, 08:00 Uhr ab Chemnitz, Busbahnhof
Rückfahrt:
03.10.2017, ca. 19:00 Uhr Ankunft Chemnitz, Busbahnhof
 

Luther ist und bleibt spannend – und für uns als Architekten gibt es interessante Bauhüllen und Ausstellungen zu erleben (Download als PDF)

Rückblick und Vorschau zu den Fachexkursionen zur Reformation 2017

Die drei Lutherfahrten zu Beginn des Jahres wurden leider wenig angenommen. Ich bin sie dennoch alle drei abgefahren und finde sie nach wie vor sehr lohnenswert. In Erfurt und Eisenach waren wir 6 Teilnehmer, eine kleine aber besonders schöne Gruppe, mit intensivem Austausch zur Person Martin Luthers ebenso wie zu den spannenden neuen Museumsstätten. Da ich mich mittlerweile mit all diesen Lutherstätten sehr gut auskenne, möchte ich diese 3 Fahrten in leicht veränderter Form nochmals anbieten, v.a. noch in 2017 im Zeitraum der großen Sonderausstellungen zur Reformation. Wir bleiben in Bewegung, fahren Sie mit.

Hier die Termine für das II. Halbjahr 2017:

So/Mo 23./24.7.2017:
Eisleben-Mansfeld
So/Mo 06./07.8.2017:
Erfurt-Eisenach
So/Mo 03./04.9.2017:
Wittenberg-Torgau
So 20.8.2017:
Nimbschen-Torgau – Fachexkursion der Villa Esche Chemnitz, ab/an Chemnitz
So 24.09.2017:
Zwickau - Thomas Müntzer
So 08.10.2017:
Altenburg – Georg Spalatin

 

Anmerkung zu den o.g. Fahrten:

  1. Die Inhalte entsprechen der bisherigen Ausschreibung zu den einzelnen Orten – siehe Ablauf + Programmauszug der Reisen mit Leistungsbeschreibung
  2. Die An- und Abreise ist individuell, sehr gern können Fahrgemeinschaften gebildet werden, die ich für Sie auch koordinieren kann, mit Pkw oder Bus/Bahn
  3. Alle Fahrten sind dadurch ganz individuell als Eintages- oder Zweitagesfahrt möglich, d.h. mit oder ohne Übernachtung/Frühstück
  4. Für die Zweitagesfahrten gilt: Kernstück ist jeweils der Sonntag mit einem festen Programmteil, wer Zeit und Muße hat, kann den Montag hinzunehmen, um mit mir noch weiteres zu erkunden
  5. Leistungsbeschreibung und Kosten siehe Ausschreibung

Alle weiteren Informationen erhalten Sie bei Interesse bzw. Anmeldung gern unter meinen bekannten Kontaktdaten.

Termin:
xxx
Dauer:
xxx
Start/Ende:
xxx
Preis:
xxx
 

Vorschau Fachexkursionen 2018

Den vielen Nachfragen bzgl. Besuch der Elbphilharmonie Hamburg möchte ich gern nachkommen.
Es ist allerdings ausgesprochen schwierig, einen Veranstaltungs-Termin für eine Gruppe zu bekommen. Ich bleibe aber dran, und hoffe, Anfang des Jahres einen Besuch mit Besichtigung und Rundgang neue Hafen-City anbieten zu können.
Wer an einer 2-Tagesfahrt generell interessiert ist, möchte sich bitte schon jetzt vorab melden. Unregelmäßig werden Kartenkontingente angeboten, die dann umgehend zu erwerben sind.
Dann könnte ich schneller reagieren, Ihr Einverständnis vorausgesetzt.
(auch noch in 2017 möglich)

Termin:
xxx
Dauer:
xxx
Start/Ende:
xxx
Preis:
xxx
 

 
Preis pro Rundgang:
6 €/1h; 7 €/1,5h; 8 €/2h pro Person
Preise Gruppenbuchungen:
50,00 € / 1h
Generell sind die Führungen als Rundgang zu Fuß konzipiert. Sie können aber auch mit Bus durchgeführt werden. Aufpreise entsprechend Busunternehmen. Alternativ können Sie alle Touren auch als Bild-Vortrag buchen. Preise bitte nach Abfrage.
Veranstalter:
„kultur zu fuss“ mit Martina Wutzler,

Ich freue mich auf Sie!

www.kultur-zu-fuss.de,
Tel.: 0371-3314131 mit AB / Handy: 0178-3743258

 

Mitglied im Verein der Gästeführer Chemnitz (VGC)
www.chemnitz-stadtfuehrer.de
 

 

Sie erreichen mich unterKontakte